Spiritpreneur #32: Geheime Unterstützer helfen dir bei deiner Veränderung – Interview Teil 2 mit Seelenfasten Coach Inga Ahrens

Inga Ahrens bringt mit ihren innovativen Methoden große Veränderung in das Leben ihrer KundInnen. Im 2. Teil unseres Interviews lernst du sie als Spiritpreneur besser kennen und erfährst ihre 3 besten Tipps für ein erfolgreiches Unternehmen. Sie ist Spiritpreneur und bewusste Unternehmerin und erzählt dir mehr über ihre Arbeit als Seelenfasten Coach.

Teil 1 des Interviews findest du in den Shownotes verlinkt.

Kennen gelernt haben wir uns in einem meiner Coaching Kurse. Inga ist nicht nur mein Kundenavatar, sondern auch ein Vorbild in Sachen Businessentwicklung.

Ihre Methode des Seelenfastens hilft dir dabei, deinen inneren Balast loszulassen und dein Leben wieder in vollen Zügen zu genießen, ganz nach deinen eigenen Maßstäben. Seelische Leichtigkeit kann nämlich gelernt werden. Wenn du mehr über die Methode hören möchtest, schau auf ihrer Webseite vorbei oder hör dir beide Teile unseres gemeinsamen Interviews an.

Lerne in dieser Folge:

  • Die drei besten Tipps von Inga für deinen bewussten Erfolg
  • Mit welchen Erfolgstools sie ihr Unternehmen aufgebaut hat und womit sie täglich arbeitet
  • Was sie derzeit tut

Shownotes:

Folge #31: Teil 1 des Interviews mit Inga Ahrens: https://sigridreutter.com/spiritpreneur-31-interview-mit-inga-ahrens-teil-1-seelenfasten-coach/

Mehr Infos über meinen Gast:

iTunes: https://apple.co/2lSC9Hj

Google Podcast: http://bit.ly/2kLAwe4

Spotify: https://spoti.fi/2lOvNbP

2 Kommentare
  1. Claudia Merkin
    Claudia Merkin sagte:

    Beide Teile waren so was von interessant und hilfreich – alles was man braucht, um seine Träume in die Welt zu bringen wird vom Universum „mitgeliefert“ – sonst hätten wir sie ja nicht… eine tolle Erkenntnis … DANKE ?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.